7/04/2012

BFW//DAY ONE

der erste tag fashion week berlin ist (für mich zumindest) so gut wie um. zeit also, um ein erstes feedback zu geben. ich dachte mir, ich nutze dafür nicht meine eigenen bilder, da man auf diesen die entwürfe einfach besser sehen kann. ich werde aber sicherlich auch noch posts mit meinen bildern machen.




 ESCADA SPORT
eine wunderschöne sommer-kollektion, die mir insgesamt sehr gut gefallen hat. die seidenen kleider, röcke und palazzo-hosen wirkten unfassbar lässig und dennoch sehr chíc. besonders die dezent beprinteten röcke und kleider finde ich sehr toll. der weiße anzug erinnert mich irgendwie an stella-mccartney, ich weiß auch nicht,wieso.. generell eine richtig tolle kollektion! mein einziger wirklicher fetter dis-like bezieht sich auf das haarstyling. moment-sagte ich styling?


REBEKKA RUÈTZ
diese kollektion hat mir, bis auf ein paar ausnahmen, gar nicht gefallen. ich kann mich irgendwie nicht mit dem gelb anfreunden, das hauptsächlich aufgetaucht ist, und genauso wenig mit solch breiten taillen-gürteln.. meine zwei favoriten sind dennoch das graue maxi-dress, weil es einfach lässig ist, sandalen dazu, oder booties und fertig.. und die spitzenbluse in kombination mit dieser anzughose. noch ein fave: die taschen !

 


DIMITRI:
diese kollektion hat mir wirklich gut gefallen, besser sogar als die letzte, von der ich schon begeistert war. besonders haben es mir natürlich die wunderschön-detailliert drapierten seiden- oder chiffon-kleider angetan, von denen es neben wunderschönen klassischen schwarz-weißen auch ein paar andere farbvarianten gab. besonders dieses limetten-neon-grün-gelb auf dem letzten bild, hat mich wirklich fasziniert.
mein zweites highlight sind die schlichten aber schönen lederhosen, die es in schwarz und rot gibt. 


LENA HOSCHECK
erlich gesagt einfach generell nicht mein ding. aber die shows sind immer so liebevoll gestaltet, genauso wie die goodybags. dieses mal zum beispiel als highlight, ein ziemlich ausgefallen "totenschädel"-make-up. mein einziger wirklicher favorit aus der kollektion ist oben gezeigtes kleid, einfach weil es so herrlich klassisch ist. und schon fast richtig haute couture.


DAVID TOMASZEWSKI
definitiv bisher die beste kollektion, zumindest wenn es um wirklich feine kleider geht. die kann herr tomaszewski nämlich einfach. egal ob es ein luftiges mini-kleidchen aus weißer seide ist, das ich am liebsten nächste woche mit in den urlaub nehmen würde, oder dieses prachtkleid aus unmengen stoff. wirklich, wirklich wunderschön.


(the pictures are not mine, I do not claim the rights for them. they belong to mercedes-benzfashionweek.com)

Kommentare:

BaLoBa hat gesagt…

eine tolle zusammenfassung für alle, die nicht dabei sein könnnen. wirklich super gemacht. danke dafür

http://baloba83.blogspot.de/

Vanessa and Jana hat gesagt…

Unser lieber Dimitri war wohl in Marrakech :D