8/26/2011

|BITTE NICHT| BERSHKA

ich war gestern mit anna und tess bei der bershka-shoperöffnung

auf dem kudamm, und ich muss sagen,das waren die nervigsten 3 stunden des letzten monats.wir standen erstmal zwei stunden in einer gigantischen mädchenmenge vor dem laden..
und als wir es endlich,endlich, geschafft hatten hinein zu kommen,
war das beste dort die kostenlose cola.
ich muss erlich sagen ich kannte bershka vorher nicht wirklich aber da der laden zu dem konzern gehört, zu dem auch zara und massimo duti gehören, dachte ich es würde dort ein paar schöne teile geben.
im wesentlichen war alles aber 1. untragbar,weil unschön 2. extrem schlecht verarbeitet (das kunstleder roch man schon am eingang) und 3. einfach zu teuer für makel 1+2


wart ihr auch dort? habt ihr etwas gekauft?

Kommentare:

maja hat gesagt…

ich war dieses jahr das erste mal in bershka in russland und habe mir auch schönere sachen erhofft.. zwar gab es ein paar wenige schöne teile, aber die waren halt auch zu teuer
hab mir dort nur ein t-shirt und ein armband gekauft, die beide im sale waren

aber das ist echt krass dafür zwei stunden anzustehen :o

FIONA hat gesagt…

mhh ist ja echt nicht schön.. ich dachte dass es im ausland vielleicht ein paar gute teile gäbe aber das klingt ja nicht so.

Anonym hat gesagt…

ich war letztes jahr in london und da gab es viele schöne sachen...

Verena Arancha hat gesagt…

Ich kenne Bershka aus Spanien seit gut 3 Jahren und immer wenn ich meine Oma besuche kaufe ich viel da ein, weils immer sommer zumindest find ich ganz coole sacvhen gibt !