7/15/2011

FIRST DAY IN ROVINJ





rovinj ist eine wunder,wunderschöne stadt,
mit vielen kleinen gassen und wunderbaren läden
shoppingmäßig so lala,aber das essen dort..
dazu folgen auch noch bilder,vieele bilder!
tess' und mein liebster ort: diese kleine treppe,
die einfach im meer endete.
hier erholten wir uns von der hitze,machten fotos und genossen wunderbar süße teilchen aus der tollsten bäckerei,die ich je betreten habe.

die währung in kroatien sind kuna,und 7 davon sind ca ein euro-für 4 überirdisch leckere gebäckteilchen haben wir gerade mal 20 kuna ausgegeben,was,wie sich die schlaueren schnell ausrechnen können,gerade mal knapp 3 euro sind..unfaire welt!

Kommentare:

Tinka hat gesagt…

ouu,wow! das klingt suuuper! postest du noch mehr fotos?bitte?

Anonym hat gesagt…

Meine Freundin aus Bosnien kennt diese Stadt auch. Sie sagt sie wahr genau in dieser Gasse!

-Sandy