5/06/2011

choclate chip cookies



in letzter zeit habe ich wieder sehr lust leckereien zu backen
und deshalb wollte ich euch nicht dieses super cookies-rezept vorenthalten
ich hab es aus einem backbuch von cynthia barcomy aber mit der zeit habe ich das rezept ein wenig verändert
die cookies schmecken im idealfall wunderbar schokoladig,sind herrlich fluffig und die stückchen sind leicht geschmolzen
für ca 14 große oder 20 normale braucht ihr:
300 g mehl
250 g butter
250g zucker
2 eier
eine halbe tasse milch
1 tl backpulver
schoko-stückchen in hell und dunkel (ich nehm schokotropfen,die gibt es bei den backsachen)
100 g kakao

zurerst werden das mehl,der kako und das backpulver vermischt
dann rühre ich in einer schüssel die weiche (zimmerwarme) butter und den zucker zu einer cremigen,festen masse
nun gebe ich langsam die mehl-kakaomischung dazu
nun gebe ich soviel milch dazu,bis ein cremiger aber fester teig entstanden ist
zum schluss werden noch die schokostückchen untergehoben
die cookies verteile ich dann mit einem löffel (ein löffel pro cookie reicht,die werden ziemlich groß) den teig auf einem mit backpapiert ausgelegten backblech und backe die cookies bei 190° ca 13-16 minuten

ich liebe dieses simple rezept,weil cookies super zum naschen,zusammen backen und verschenken sind
(zum beispiel 4 cookies übereinander in backpapier eingeschlagen oder mit einem schleifenband drum sind wunderbar zum verschenken, als gastgeschenk oder sowas)..
ich hoffe ein paar versuchen das rezept auch mal,über feedback freue ich mich natürlich immer

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

cynthia barcomi hat total leckere rezepte finde ich! kennst du ihre cafes in berlin? die sind auch echt schön!