1/07/2011

s/s shows 2011

so,wie versprochen!



der post für die frühling/sommer-shows


was mir gar nicht gefallen hat,diese saison:
die prada kollektion (bis auf die schuhe) , das waren mit bananen und papageien bedruckte kittel und die models hatten so,ich würde sagen,20er jahre gelwellen in den haaren..
miu miu fand ich dieses jahr auch nicht so toll,ich bin immer noch der meinung,dass keine kollektion die schwalben-kollektion übertreffen wird..
und auch absolut gar nicht mag ich die chanelkollektion.
überall federn und viel zu dunkel geschminkte models mit aufgezeichnetem scheitel und perlgrünem (!?)nagellack.
und womit ich auch nicht wirklich etwas anfangen kann,sind diese grundfarben-designs
überall blau,gelb und rot und dann am besten alle drei farben zusammen in einem look


nunja,nun zu denen,die mir gefallen haben
definitv ein motto der designer:raus in den garten!
naja,auch nicht unbedingt was neues
aber eine kelly-bag aus stroh finde ich süß
(ja,ich bin total der statement-bag-fan,ausgeschlossen die logobags von louis vuitton oder gucci)
dann die süßen nude-rüschenkleidchen von valentino..
die süßen college-pumps von tommy hilfiger haben es mir angetan
und auch die idee der ultra-flachen sandale,
obwohl mir die vom laufsteg gar nicht gefallen.
die von marni sehen aus wie gesundheitslatschen!

also so gesehen hat mir nicht viel gefallen,dieses jahr
lasst euch davon aber nicht die freude am schauen nehmen,das ist ja nur meine meinung!

1 Kommentar:

Tinka hat gesagt…

Ich find das so süß wie du immer diese Fitzelchen zurechtschneidest!Echt ne super süße Idee! x33